Fehlerberichts- und Lernsystem für Hausarztpraxen

 

Was passiert mit den Fehlerberichten?

Abgegebene Fehlerberichte werden verschlüsselt gespeichert, über eine sichere Verbindung vom Server abgerufen, entschlüsselt und anonym in einer internen Datenbank im Institut für Allgemeinmedizin gespeichert. Dazu werden die Berichte von Mitarbeitern des Instituts für Allgemeinmedizin auf ihre Anonymität geprüft, bei Bedarf werden personenbezogene Daten gelöscht. Anschließend werden die Fehlerberichte zur Veröffentlichung auf den Internetseiten freigegeben.

Aus unserer Datenbank werden die "Fehler des Monats" ausgewählt und im Internet und in Fachzeitschriften veröffentlicht. Im Internet können Sie, die Nutzerinnen und Nutzer, diese Fehlerberichte kommentieren. Sie können Hinweise zur Fehlervermeidung geben, zum Management des dargestellten Problems und mitteilen, wie Sie ähnliche Situationen in Ihrer Praxis handhaben.

In unregelmäßigen Abständen werden alle vorhandenen Fehlerberichte wissenschaftlich ausgewertet [Literatur].