Fehlerberichts- und Lernsystem für Hausarztpraxen

 

 
Zum Druckdialog gelangen Sie auch
über die Tastenkombination "STRG" + P.

Fehlerbericht Hauptseite

"Medikament falsch übernommen"

Reportnummer:
939
Was ist passiert?
Nach Krankenhausentlassung wurde ein Medikament in den BMP falsch übernommen.
Was war das Ergebnis?
Es musste der Plan neu angepasst werden.
Mögliche Gründe, die zu dem Ereignis geführt haben können?
Medikationsplanerstellung durch MFA
Welche Maßnahmen wurden aufgrund dieses Ereignisses getroffen oder planen Sie zu ergreifen?
Ärztliche Kontrolle der Medikationsplanerstellung
Welche Faktoren trugen Ihrer Meinung nach zu dem Fehler bei?
Organisation, Medikamente,
Wie häufig tritt dieser Fehler ungefähr auf?
jährlich

Zusätzliche Informationen



Kommentar des Frankfurter Instituts für Allgemeinmedizin

Bei diesem Bericht stellen sich dem Leser viele Fragen: Wie kam es zu dem Vorfall, war vielleicht die Praxissoftware fehlerbegünstigend oder der Arztbrief mit der Hand geschrieben und daher schwer zu lesen?
In aller Regel ist nicht nur "die MFA" schuld sondern es lohnt sich, nach weiteren Ursachen zu suchen.

Zum besseren Verständnis haben wir der/m Berichtenden eine Rückfrage gestellt, deren Antwort wir hier gerne noch nachtragen werden.



Kommentare

Hilfe
16.03.2019
15:19:41
Ex-AH
Ja, ja, die MFA ist mal wieder Schuld. Ich weiß schon, warum ich diesen Beruf nicht mehr ausübe. Die ach so unfehlbaren Halbgötter in Weiß, denen gar nicht bewusst ist, wie viele ihrer Schusseleien wir dummen MFA ohne, dass sie es überhaupt erfahren, ausmerzen und die Patienten besänftigen...

Ihr Kommentar:


Name:
Kommentar: