Fehlerberichts- und Lernsystem für Hausarztpraxen

 

 
Zum Druckdialog gelangen Sie auch
über die Tastenkombination "STRG" + P.

Fehlerbericht Hauptseite

"Patientenverwechslung"

Reportnummer:
942
Dieser Bericht erreichte uns aus einer Hausarztpraxis.
Was ist passiert?
Wir haben in unserer Praxis 2 Patientinnen mit gleichem Vor- und Nachnamen. Es haben beide ein Rezept bestellt für verschiedene Medikamente. Eine Patientin hat das Rezept für die andere bekomen.
Was war das Ergebnis?
Zum Glück hat die Patientin den Fehler noch in der Praxis gemerkt und dass Rezept zurückgebracht. Der Datenschutz war aber natürlich dahin. Sie hat gelesen was die andere Patientin verschrieben bekommt.
Mögliche Gründe, die zu dem Ereignis geführt haben können?
Es wurde nicht aufs Geburtsdatum geachtet.
Welche Maßnahmen wurden aufgrund dieses Ereignisses getroffen oder planen Sie zu ergreifen?
Es muss aufs Geburtsdatum geachtet werden. Außerdem weiß die eine Patientin jetzt, dass es eine Doppelgängerin gibt. So kann sie selbst auch aufpassen.
Welche Faktoren trugen Ihrer Meinung nach zu dem Fehler bei?
-keine Daten-
Wie häufig tritt dieser Fehler ungefähr auf?
-keine Daten-

Zusätzliche Informationen



Kommentar des Frankfurter Instituts für Allgemeinmedizin

Ein alltägliches und wichtiges Thema - die richtige Identifizierung des Patienten. Wie sorgen Sie in Ihrer Praxis dafür, dass es nicht zu Patientenverwechselungen kommt?



Kommentare

Hilfe
-keine-

Ihr Kommentar:


Name:
Kommentar: