Fehlerberichts- und Lernsystem für Hausarztpraxen

 

 
Zum Druckdialog gelangen Sie auch
über die Tastenkombination "STRG" + P.

Zusätzliche Informationen

"Zweite oder auch dritte Meinung einholen?"

Reportnummer:
954
Altersklasse
-keine Daten-
Fehlertyp
-keine Daten-
Diagnose
-keine Daten-
Medikamentengruppe
-keine Daten-
Schweregrad
-keine Daten-

Zurück zur Fehlerbericht-Hauptseite



Kommentar des Frankfurter Instituts für Allgemeinmedizin

Wir wissen nicht, warum der/die Berichtende nicht auch den Oberarzt um Rat gefragt hat, möchten von Mutmaßungen absehen und Sie statt dessen fragen:

1. Was würden Sie einer jungen Kollegin / einem jungen Kollegen in so einer Siutuation raten?

2. Wie würden Sie als der "erfahrenen Kollege" reagieren, wenn der/die Berichtende zusätzlich zu Ihrer Anweisung noch eine weitere Meinung eingeholt hätte?



Kommentare

Hilfe
05.03.2020
20:16:28
3005
Ich zitiere:
... "in der Notaufnahme ... gab ich unter Aufsicht eines erfahreneren Kollegen fraktioniert Metoprolol zur Frequenzkontrolle" ...

Alles richtig gemacht. Gut, eine Echokardiographie kann man in der Klinik zuvor vielleicht machen ?

In der Praxis mache ich das aus den oben vom Berichtenden aufgeführten Gründen nicht. Bis zur Intensivstation benötigt es bei mir doch einen etwas längeren Anlauf ...

Unsere Klinik hat übrigens dieselbe Vorgehensweise ...

Ihr Kommentar:


Name:
Kommentar: